JÜDEFELD SEMINARE | Trainer und Referenten

 
Die Jüdefeld-Seminare arbeiten mit 10 Trainerinnen und Trainern zusammen.
  • Alle Trainerinnen und Trainer verfügen über einen Hochschulabschluss.

  • Sie arbeiten auf der methodischen Grundlage der Themenzentrierte Interaktion TZI.

  • Sie verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Trainings- und Beratungspraxis sowie in der Organisationsentwicklung.

  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Methodenkompetenz aus.

  • Die Trainerinnen und Trainer der Jüdefeld-Seminare verfügen über Qualifikationen in den Bereichen Mediation, systemische Supervision, Organisationsberatung und/oder Psychotherapie.